Presse 2021 / 2020

14.07.2021

Langfristige Klimaregulierung hat sich mit der Ausbreitung von Meerestieren und Landpflanzen verändert

Geowissenschaftliche Studie zeichnet Karbonat-Silikat-Zyklus über drei Milliarden Jahre hinweg anhand von Lithium-Isotopenwerten nach


30.06.2021

Ausbruch des Laacher-See-Vulkans neu datiert

Laacher-See-Vulkaneruption fand vor 13.077 Jahren statt / Neues Datum liefert entscheidende Erkenntnisse über Klimaschwankungen am Ende der letzten Eiszeit


24.06.2021

Membranproteine von Bakterien und Menschen zeigen überraschende Gemeinsamkeiten

Forschungskooperation deckt Struktur und Funktion von PspA auf und vermutet evolutionäre Abstammung des Bakterienproteins von der ESCRT-Proteinfamilie


01.06.2021

Mainzer Forscher an mit Bundesmitteln gefördertem Projekt zur Meerwasserentsalzung am Persischen Golf beteiligt

Kooperation mit Partnern aus dem Mittleren Osten bei der Bereitstellung von Trinkwasser für Siedlungen am Persischen Golf


31.03.2021

Tattoo aus Goldnanopartikeln revolutioniert medizinische Diagnostik

Farbänderungen von unter die Haut implantierten Goldnanopartikeln zeigen Änderung von Stoffkonzentrationen im Körper an


18.03.2021

Hauchdünnes Nanopapier wechselt auf Knopfdruck von fest zu weich

Bioinspirierte Zellulose-Nanofibrillen lassen sich durch Strom steuern / Festigkeit und Steifheit kann über elektrischen Schalter moduliert werden

 


 

16.03.2021

Europa erlebt seit 2015 schlimmste Sommer-Trockenperiode der letzten zwei Jahrtausende

Ergebnisse von Baumringanalysen zeigen historisch außergewöhnliche Sommer-Trockenheit in den letzten Jahren / Ursache ist wahrscheinlich der vom Menschen verursachte Klimawandel

04.03.2021

Elektrochemie ermöglicht nachhaltige Herstellung von Sulfonamiden

Mit einem an der JGU entwickelten Verfahren lassen sich wichtige Substanzen für die Pharmaindustrie schnell, kostengünstig und umweltfreundlich herstellen


10.02.2021

P&G-Förderpreis für herausragende Leistungen im Fach Chemie

Jonas Wolfs erhält für seine Masterarbeit im Fach Chemie den Procter & Gamble Förderpreis


29.01.2021

Wertvolle Chemikalien aus verseuchtem Erdreich gewinnen

Forscher der JGU nutzen Elektrolyse, um Dichloride und Dibromide sicherer und umweltfreundlicher herzustellen als bisher / Veröffentlichung in Science


26.01.2021

Kursänderung auf der Reise zur Insel der Stabilität

Zentrum der Insel der Stabilität liegt nicht bei Element 114 / Schwerere Elemente werden verstärkt ins Rampenlicht rücken


17.12.2020

Apotheker-Jacob-Stiftung ehrt junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Auszeichnung in der Pharmazie für jeweils zwei Preisträger aus Mainz und Saarbrücken


17.12.2020

Bekämpfung von Schistosomiasis voranbringen: JGU und Merck vereinbaren Open-Lab-Initiative

Öffnung der Labore von Merck in Darmstadt für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler – Ziel sind wirksame Alternativen zur Bekämpfung der Schistosomiasis


16.12.2020

Andreas Walther erhält ERC Consolidator Grant für die Entwicklung von intelligenten Materialien

EU-Förderung für Forschungsarbeiten an Materialien mit sowohl künstlichen als auch lebensartigen Eigenschaften


10.12.2020

Globale Niederschlagsveränderungen infolge des Klimawandels zu erwarten

Änderung der Temperaturunterschiede zwischen Tropen und polaren Regionen ist zentrales Steuerelement der atmosphärischen Zirkulation und in der Folge Ursache regionaler Klimaveränderungen


11.11.2020

Die Hydraulik der weltweit ersten Industrieanlage: Einzigartige Konstruktion der Wassermühlen von Barbegal

Ellenbogenförmige Wasserrinne als besondere Anpassung für den Mühlenkomplex von Barbegal und Zeichen des Einfallsreichtums römischer Ingenieure


04.11.2020

Lignin statt Vanadium: Mainzer Wissenschaftler forschen an nachhaltiger Alternative zu Metallverbindungen in großen Stromspeichern

Siegfried Waldvogel sucht nach Alternativen zu begrenzt verfügbaren Metallsalzen


22.10.2020

Teppich als Schutzschild: Membranprotein bewahrt Bakterien und Chloroplasten vor Stress

IM30 löst bei Stress seine komplexe Ringstruktur auf und entfaltet sich als schützender Teppich auf der Membranoberfläche / Oberflächenstruktur erstmals beobachtet


09.10.2020

Das neue schwere Isotop Mendelevium-244 und eine rätselhafte kurzlebige Spaltaktivität

Mendelevium-244 wurde 2018 erstmals hergestellt / Experimente weisen auf ungewöhnliche kurzlebige Spaltaktivität hin


06.10.2020

Auf der Jagd nach dem niedrigsten bekannten angeregten Kernzustand

Messungen in Thorium-229 sind ein Schritt hin zur direkten Laseranregung eines Atomkerns


09.09.2020

Türöffner für die umweltschonende Elektrochemie

Carl-Zeiss-Stiftung fördert Forschungsprojekt "ECHELON" der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit rund zwei Millionen Euro


02.09.2020

Masse des Deuterons korrigiert

Forscherteam aus Heidelberg, Mainz und Darmstadt veröffentlicht Ergebnisse in Nature


27.08.2020

Wechselndes Verhältnis chiraler flüchtiger organischer Verbindungen im Amazonas-Regenwald deutet auf Insekten als bedeutende Quelle hin

Überraschende Entdeckung am ATTO-Messturm im brasilianischen Amazonas-Regenwald


13.07.2020

Konzept für neue Technik zur Untersuchung superschwerer Elemente vorgestellt

Verschmelzung physikalischer und chemischer Methoden für die optische Spektroskopie superschwerer Elemente


02.07.2020

Erster Spatenstich für Ersatzneubau Kernchemie: Landesregierung investiert 43,5 Millionen Euro in neues Laborgebäude

Neues Gebäude stellt hervorragende Rahmenbedingungen für Arbeiten mit radioaktiven Stoffen in der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung bereit


28.05.2020

Ute Hellmich erhält Exploration Grant zur Erforschung essenzieller Membranproteine von Parasiten

Boehringer Ingelheim Stiftung fördert innovative Forschungsideen / Vernachlässigte Tropenkrankheiten im Fokus


26.05.2020

JGU entwickelt nachhaltige Methode zur Gewinnung von Vanillin aus Holzabfall

Elektrolyse von Lignin in Natronlauge könnte bisheriges umweltschädliches Verfahren zur Herstellung des weltweit meistverwendeten Aromastoffs ersetzen


02.04.2020

Jan Esper erhält ERC Advanced Grant zur Verbesserung der Klimarekonstruktion anhand von Baumringen

EU-Förderung für die Erhebung neuer Jahresringdaten der gesamten nördlichen Hemisphäre und Entwicklung eines Modells für die Klimaforschung


28.02.2020

Internationale Forschungskollaboration mit Mainzer Beteiligung vermisst elektrisches Dipolmoment des Neutrons mit bisher unerreichter Genauigkeit

Wissenschaftler sind dem Rätsel des Materie-Überschusses auf der Spur


19.02.2020

Zinkisotopie in Zahnschmelz: Neue Methode zur Rekonstruktion der Ernährungsweise fossiler Wirbeltiere

Verhältnis der Isotope Zink-66 zu Zink-64 gibt Aufschluss über Nahrungsgrundlage von Säugetieren in prähistorischen Zeiten