Auslandsaufenthalt

Sie studieren am Fachbereich 09 und interessieren sich für einen Auslandsaufenthalt im Rahmen Ihres Studiums? Das Auslandsbüro des Fachbereichs 09 bietet hierzu eine Reihe von Informationsmöglichkeiten und Angeboten.

Beratung zum Thema Auslandsaufenthalt

Das Auslandsbüro steht sowohl für Studierende, als auch für Lehrende für Fragen zur Auslandsmobilität im Fachbereich 09 als erste Anlaufstelle zur Verfügung. Hier können Sie Informationen zu Stipendienmöglichkeiten, Auslandsprogrammen, Kooperationen der einzelnen Fächer, Bewerbungsabläufen und Fristen etc. gebündelt erhalten.

Für spezifische Informationen zu den jeweiligen Auslandsprogrammen, Ansprechpartnern/innen, Bewerbungsabläufen und Fristen klicken Sie bitte auf Ihr Fach in der Navigationsleiste am linken Seitenrand.

Leider kann ich Ihnen aufgrund der aktuellen Situation keine persönlichen Gesprächstermine anbieten. Gerne berate ich Sie per E-Mail oder telefonisch.

Auslandsinfoveranstaltung im Wintersemester 2021/22

Jeweils im Wintersemester findet für Studierende der Fächer Chemie, Biomedizinische Chemie, Molekulare Biotechnologie, Pharmazie, Geographie und Geowissenschaften je eine Auslandsinfoveranstaltung statt. Hier erhalten Sie einen ersten Überblick über

  • mögliche Zielländer
  • Bewerbungsverfahren
  • Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendienprogramme
  • Kooperationen von Professor/innen
  • Erfahrungsberichte von Studierenden, die bereits im Ausland waren

Präsentationen der Auslandsinfoveranstaltungen:
Auslandsinfoveranstaltung Chemie_BMC 2021
Auslandsinfoveranstaltung Pharmazie 2021
Auslandsinfoveranstaltung Geographie 2021

 

Aktuelle Termine

  • Derzeit keine aktuellen Termine

 


Bewerbungsfristen:

Erasmus+ - Studium:  15.01.2022 für Aufenthalte im WiSe 2022/23 und SoSe 2023 

Erasmus+ - Praktikum: keine Bewerbungsfristen

RISE-Weltweit (Research Internships in Science and Engineering) - Forschungspraktika für Bachelor-Studierende: meist 01. November – 15. Dezember eines Jahres für ein Sommerpraktikum im darauffolgenden Jahr

DAAD-ISAP-Programme (Chemie): meist Ende November eines Jahres für einen 6-monatigen Studienaufenthalt im Folgejahr

Reisestipendium Fulbright/USA: Bis zum 15. Februar 2022 können sich deutsche Studierende, die 2022/2023 an einer Partnerhochschule in den USA studieren möchten, bei Fulbright Germany für ein Reisestipendium bewerben. Detaillierte Informationen zum Stipendienprogramm finden Sie auf folgender Webseite.