Mentoring Studienanfängerinnen und –anfänger | LOB

Sie beginnen Ihr Studium an der JGU im Fachbereich 09 – Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften?
Dann haben Sie die Möglichkeit, sich um die Teilnahme an unserem Mentoring-Programm zu bewerben!

Was bringt die Teilnahme an dem Mentoring-Programm?

Sie bekommen eine erfahrene Studierende / einen erfahrenen Studierenden Ihres Faches an die Seite gestellt.
Ihre Mentorin / Ihr Mentor

  • steht als Ansprechpartnerin / Ansprechpartner bei allen Fragen und Anliegen rund um das Studium zur Verfügung
  • gibt Tipps und Hinweise aus erster Hand
  • beantwortet wichtige Fragen, wie z.B.
    • wie lange muss man für eine Klausur lernen?
    • wie läuft eine schriftliche Prüfung ab?
    • was findet man wo auf dem Campus?
  • bietet Unterstützung und Ermutigung auch in schwierigen Situationen


Wie läuft die Bewerbung ab?

 
Sie lernen die Mentorinnen/ Mentoren  und die anderen Mentees während der Auftaktveranstaltung kennnen. Hier findet das Matching statt und Sie erhalten weitere Informationen zum Mentoringprogramm.

 

Was erwartet Sie in dem Mentoring-Programm?
 

Auftaktveranstaltung

  • wird an mehreren Terminen angeboten
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kennenlernen der Mentorinnen und Mentoren sowie der Kommilitoninnen und Kommilitonen
  • Matching
  • Informationen zu den Rahmenbedingungen
  • Erarbeiten der Möglichkeiten, die das Programm bietet
  • Setzen persönlicher Ziele für das erste Semester, die als Leitfaden in der Mentoring-Bezeihung dienen

Dauer der Mentoring-Partnerschaft

  • ein Semester
  • mindestens vier persönliche Treffen mit Ihrer Mentorin / Ihrem Mentor und den anderen Mentees Ihrer Gruppe
  • weitere Kontakte sind telefonisch oder per Email möglich

Wir empfehlen häufigere Treffen zu Beginn des Semesters. Am Ende des Semesters können die Intervalle zwischen den Gesprächen größer werden.

Gibt es noch zusätzliche Angebote?

  • Seminare zum Erwerb von studienrelevanten Schlüsselkompetenzen.
    Inhalte sind die Vermittlung von Lerntechniken, Zeitmanagement, Prüfungsvorbereitung, u.ä
  • ein Stammtisch für Mentees und Mentorinnen / Mentoren, an dem ein informeller Austausch über den Verlauf der Mentoring-Beziehungen und die persönlichen Fortschritte möglich ist

 

 

 

 


Kontakt Kontakt
Dipl.-Päd. Birte Peter, M.A.
Tel +49 6131 39-20205

Dipl.-Päd. Katja Thömmes
Tel+ 49 6131 39-20205

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen