Girls' Day

Naturwissenschaften sind spannend! – unter diesem Motto sind Mädchen der Klassen eingeladen, einen spannenden Projekttag auf dem Campus zu verbringen!

Zum achten Mal öffnete die Uni Mainz im April 2010 wieder ihre Pforten und bot ein vielseitiges Programm an naturwissenschaftlichen und technischen Projekten. Die Studiengänge Physik, Mathe, Informatik, Chemie, Biologie, Medizin, Geo- und Musikwissenschaft luden in ihre Labore und Seminarräume ein.
Rund 200 Schülerinnen der Klassen 5 bis 12 wird an diesem Tag die Möglichkeit sich einen Eindruck von spezifischen Fragestellungen in den verschiedenen Fachrichtungen zu verschaffen beboten. Unter Anleitung von Studentinnen und wissenschaftlichen Mitarbeitern konnte selbständig experimentiert werden.

Organisiert wird die Veranstaltung durch das Ada-Lovelace-Projekt und das Frauenbüro der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

 
Kontakt Projektleitung Schwerpunkt Hochschule und Ausbildung
Ada-Lovelace-Projekt
Johannes Gutenberg-Universität
Verena Halfmann, M.A.
Johann-Joachim-Becher-Weg 14
55128 Mainz
Tel +49 6131 39-26913
Fax +49 6131 39-24698

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen